Anwendung

Nach der Haarwäsche 3 bis 5 Hübe in den Handflächen verreiben und zügig ins handtuchtrockene Haar gleichmäßig einarbeiten. Am besten in den Haarenden beginnen, dann in die Längen gut verteilen, durchkämmen und nicht mehr ausspülen. Wer Locken hat, wirft die Haare auch noch ein paar mal kopfüber und zurück, knetet das Haar einige Male zwischendurch in Form und kämmt natürlich nicht mit einer Bürste, sondern mit einem grobzinkigen Kamm. Alle ohne Locken dürfen natürlich die Bürste benutzen. Jetzt das Haar wie gewohnt föhnen oder an der Luft trocknen lassen. Ist das Haar sehr störrisch und trocken, kann man es auch zwischen den Wäschen mit einer kleinen Portion EXTREME CREME pflegen und dabei stylen.




Das passt dazu

SHAMPOO BAR sensitiv
Pflegeshampoo

Trockenes, kräftiges Haar, sollte auf jeden Fall auch sanft gereinigt werden, um Austrocknen zu vermeiden. Dieser Haartyp muss erfahrungsgemäß nicht so oft gewaschen werden. Das Pflegeshampoo schont, hinterlässt ein wunderbares Haargefühl und der Schaum dient auch gleich für die gesamte Körperreinigung. Also der perfekte Hair- und Body Bar für die Reinigung.
zum Produkt
INTENSIVE PFLEGE – Haaröl
Glow & Shine Finishing

Kräftiges, trockenes, widerspenstiges Haar sollte immer in diese perfekt abgestimmte Melange aus 5 nativen Ölen (Aprikosenkern, Macadamianuss, Nachtkerze, Arganbaum, Jojobastrauch) eingehüllt sein – dafür reicht ein Tropfen! Das gibt Glanz für jede müde Haarfarbe. Du wirst es lieben und froh sein um deine gigantische Matte, die zuvor nur schwer zu bändigen und eher glanzlos war.
zum Produkt
CREME BAR – Face
nährende Gesichtspflege

Für normale bis trockene Mischhaut. Diese feste Gesichts-, Hals- und Dekolettépflege lässt sich leicht bis reichhaltig dosieren. Besonders zu empfehlen für uns Damen über 40. Für die Nacht etwas mehr, für den Tag etwas weniger verwenden. Die Haut fühlt sich wunderbar flexibel und reich genährt an. Unbedingt in Verbindung mit Wasser anwenden. Also entweder den Bar über die gereinigte, noch nasse Gesichtshaut streichen. Oder kurz unter warmes Wasser halten, um ihn vor dem Verreiben in den Handfläche leicht anzuschmelzen.
zum Produkt