Anwendung

Körper ist gereinigt, Haare sind gewaschen und du stehst noch in der Dusche – deine Haut nass und warm. Den Schlussstein deiner Body Routine setzt nun der BODY BAR cream. Diesen streichst du jetzt direkt langsam über deine Haut, legst ihn zur Seite und verreibst die nährenden Pflanzenfette und -Öle gleichmässig über dem Körper. Selbstverständlich kann der BODY BAR cream  auch unabhängig von einer vorangegangenen Dusche angewendet werden. Die Verbindung mit Wasser ist aber auch dann sehr wichtig, da sich die festen puren Pflanzenfette nur so gut verteilen lassen und die Nährstoffe zusammen mit der Feuchtigkeit am besten in die unteren Hautschichten transportiert wird. Danach sanft abtrocknen (nicht zu fest rubbeln) – fertig! Deine Haut wird sich den ganzen Tag wunderbar zart anfühlen – hydrierte Pflanzenöle und nährende Kakao- und Sheabutter schützen deine Haut vor dem Austrocknen, hält sie elastisch und zeigt ein glatteres Hautbild. Du musst auch nicht ewig warten, bis alles eingezogen ist, sondern kannst sofort danach in deine Kleidung springen. Einfach genial. Der BODY BAR cream ist auch großartig für die Fuß- und Nagelpflege. Mein Tip: Abends die nassen Füße eincremen, Söckchen drüber, ab ins Bett und sich am nächsten Tag über butterweiche Fußsohlen freuen.




Das passt dazu

KERAMIK TELLER cream
Unique pieces

Diese Schälchen sind die perfekten Ablagen für all unsere Bars. Eine wunderbare Zusammenarbeit mit der Keramikkünstlerin Tanja Neubert.
Anwendung – Keramik Schälchen
№.9
CREAM BAR + CLEANSING BAR / Face
Milde Gesichtsreinigung und Pflege

Was soll ich sagen? In diese beiden bin ich einfach total verliebt. Meine Haut hat nun seit 3 Jahren nichts anderes erlebt. Warum auch. Hochwertige konzentrierte Inhaltsstoffe – pur, nicht parfümiert und nicht mit Alkohol konserviert. Unsere Bars gibt es alle als Refill, sie halten ewig. Ich glaube, bei mir nun schon seit 3 bis 4 Monaten.
My perfect Face-Match!
zum Produkt
№.3
SHAMPOO BAR sensitive + MOISTURIZING BAR

Das sind meine beiden Kopfhelden. Nun bin ich ja auch schon recht grau unter meinen roten Haaren und kenne daher das Problem mit trockenen, gefärbten, unruhigen Haaren nur zu gut. Mit diesen beiden Zaubersteinen habe ich mein Haar wieder lieben gelernt. Wie wir wissen, bekommt man eine unruhige Haarstruktur nur manuell in den Griff. Aber Trockenheit ist absolut Schnee von gestern, und die Duftkombination von Ylang Ylang und Rosenholz raubt mir regelrecht den Verstand.
zum Produkt